Lumbinî: Der Geburtsort des Prinzen Siddhattha.
Lumbini
Lumbini
Der Park in der Nähe von Lumbinî ist der Platz, an dem der Prinz Siddhattha im Jahre 563 v. Chr. unter einem Sâla-Baum das Licht der Welt erblickte. Er liegt etwa 25 km östlich von Kapilavatthu, der Stadt, in welcher sein Vater regierte. Die Säule ließ Kaiser Asoka (er herrschte 268-232 v. Chr.) errichten. Der Tempel ist Siddhattha's Mutter Mâyâ gewidmet, die 7 Tage nach seiner Geburt verstarb.

hoch

zurück